Anschrift

Museum Mensch und Natur
Schloss Nymphenburg
80638 München
Barrierefreier Zugang

Öffnungszeiten

Di bis Fr 9 - 17 Uhr
Do 9 - 20 Uhr
Sa, So, Feiertage 10 - 18 Uhr
Ostermontag geöffnet von 10 - 18 Uhr

Mo geschlossen
24.12., 25.12., 31.12.
und 01.01. geschlossen

Preise

Erwachsene: 3,50 €
Ermäßigt: 2,50 €
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren etc. 

Zusatzeintritt für für bestimmte
Sonderausstellungen möglich
Weitere Informationen

Kontakt

Tel. 089 / 17 95 89-0
museum@musmn.de

Buchung von Führungen
Tel. 089 / 17 95 89-120

Neu am Museum

Münchens neue Kunstschule ART SPOT bietet im Museum Mensch und Natur Workshops „Grundlagen des Zeichnens“ für Kinder und Jugendliche an.
Informationen und Anmeldung unter: www.art-spot.de
 
Buchung: 089/ 17 95 89 - 120
Montag von 8 bis 12 Uhr von 12:30 bis 16:30 Uhr
Dienstag von 8 bis 12 Uhr
Mittwoch von 12:30 bis 16:30 Uhr

 

geologieEs ist nicht alles Gold, was glänzt
Dass Steine ganz unterschiedlich sein können wird in dieser Führung vermittelt.

Führung, 1 Stunde,  9 - 12 Jahre
Preis: 
Di - Fr:  50 €  / Sa, So, Feiertage 60 € 

Führung mit praktischem Teil, 2 Stunden, 9 - 12 Jahre, Maximal 10 Kinder 
Jedes Kind schnitzt eine Figur aus Speckstein und nimmt sein „Werk“ mit nach Hause. 
Preis: 
Di - Fr:  75 €  / Sa, So, Feiertage 85 €
Materialkosten: 4 € pro Kind. 

naturkundeWenn die Erde Feuer spuckt
Vulkanismus ist das Thema, mit dem wir uns hier beschäftigen.

Führung, 1 Stunde, 8 - 12 Jahre
Preis: 
Di - Fr:  50 €  / Sa, So, Feiertage 60 € 

Führung mit praktischem Teil, 2 Stunden, 8 - 12 Jahre,  Maximal 10 Kinder 
Dabei gießen die Kinder einen Vulkan aus Gips und lassen diesen „Feuer spucken“ 
Preis: 
Di - Fr:  100 €  / Sa, So, Feiertage 110 €
Im Preis sind 25 € Materialkosten enthalten.


evolutionDinosaurier
Diese Führung gibt Einblicke in das Leben der Dinosaurier.

Führung, 1 Stunde, 5 - 10 Jahre
Preis: 
Di - Fr:  50 €  / Sa, So, Feiertage 60 € 

Führung mit praktischem Teil, 2 Stunden, 5 - 7 Jahre, 
Maximal 10 Kinder 
Jedes Kind bemalt ein individuelles Dinoposter.
Preis:
 Di - Fr:  90 €  / Sa, So, Feiertage 100 € 
Im Preis sind 15 € Materialkosten enthalten.

Führung mit praktischem Teil, 2 Stunden, 8 - 10 Jahre, 
Maximal 10 Kinder Die Kinder gestalten eine Dinosauriermaske.
Preis: 
Di - Fr:  100 €  / Sa, So, Feiertage 110 €
Im Preis sind 25 € Materialkosten enthalten.

evolutionSpuren unserer Vorfahren
In dieser Führung erforschen wir die frühen Menschen in Afrika und unsere Vorfahren in Europa.

Führung mit praktischem Teil, 2 Stunden, 8 - 13 Jahre,  Maximal 10 Kinder 
Anschließend üben sich die Kinder in der Höhlenmalerei oder basteln Steinzeitschmuck.
Preis: 
Di - Fr:  100 €  / Sa, So, Feiertage 110 € 
Im Preis sind 25 € Materialkosten enthalten.

evolutionFossilien erzählen ihre Geschichte
Die Führung entführt uns in die rätselhafte Welt der Versteinerungen.

Führung mit praktischem Teil, 2 Stunden, 10 - 13 Jahre, Maximal 10 Kinder
Nach der Führung legt jedes Kind ein „Fossil“ mit Hammer und Meißel frei.
Preis:
 Di - Fr:  100 €  / Sa, So, Feiertage 110 € 
Im Preis sind 25 € Materialkosten enthalten.

naturkundeWir lernen einheimische Vögel kennen
Die Kinder beobachten zunächst mit Ferngläsern Vögel am Schlosskanal und begegnen anschließend im Museum einigen ganz besonders interessanten einheimischen Vögeln.

Führung, 2 Stunden, 9 - 13 Jahre
Wetterfeste Ausrüstung!
Preis:
 Di - Fr:  90 €  / Sa, So, Feiertage 100 € 
Im Preis sind 15 € Nutzungsgebühr enthalten.

naturkundeMaulwurf und Regenwurm
Bei dieser Führung lernen die Kinder die unterirdische Welt kennen.

Führung mit praktischem Teil, 2 Stunden, 9 - 13 Jahre, Maximal 10 Kinder
Anschließend erforschen die Kinder das Leben im Boden mit Binokularen
Preis:
 Di - Fr:  90 €  / Sa, So, Feiertage 100 € 
Im Preis sind 15 € Materialkosten enthalten.
Nur von März bis November!


naturkundeTiere in Wald und Flur
Die Kinder lernen einheimische Tiere kennen wie Reh, Wildschwein,  Fuchs, Uhu und Eichelhäher .

Führung mit praktischem Teil, 2 Stunden, 5 - 7 Jahre,  Maximal 10 Kinder
Danach gestalten die Kinder ein buntes Poster.
Preis:
 Di - Fr:  90 €  / Sa, So, Feiertage 100 € 
Im Preis sind 15 € Materialkosten enthalten.

naturkundeWas Tiere alles fressen
Bei dieser Führung geht es um die Mahlzeiten der Tiere. Bär, Känguru, Löwe, Hyäne, Wildschwein oder Reh haben ganz verschiedene Fressgewohnheiten.

Führung mit praktischem Teil, 2 Stunden, 5 - 7 Jahre, Maximal 10 Kinder
Jedes Kind erstellt ein kleines Poster, das mitgenommen werden darf.
Preis:
 Di - Fr:  90 €  / Sa, So, Feiertage 100 € 
Im Preis sind 15 € Materialkosten enthalten.

naturkundeReise in die Mikrowelt
Die Kinder erforschen mit dem Mikroskop das Leben in einem Wassertropfen aus dem Nymphenburger Schlosskanal.

Führung mit praktischem Teil, 2 Stunden, 9 - 13 Jahre, Maximal 10 Kinder
Preis: 
Di - Fr:  90 €  / Sa, So, Feiertage 100 €
Im Preis sind 15 € Materialkosten enthalten.

ernaehrung2Guten Appetit
Bei dieser Führung dreht sich alles ums Essen und Trinken rund um unseren Globus. Dabei begeben wir uns auf einen spannenden Sinnesparcours.

Führung, 1 Stunde, 6 - 10 Jahre
Preis: 
Di - Fr:  50 €  / Sa, So, Feiertage 60 € 

Führung mit praktischem Teil, 2 Stunden, 6 - 10 Jahre, Maximal 10 Kinder
Mit Kochen und Essen
Die Kinder probieren selbst Rezepte aus fernen Ländern aus und erfahren auch Überraschendes über ganz unterschiedliche Tischsitten, wenn sie sich das Menü schmecken lassen.
Preis: 
Di - Fr:  110 €  / Sa, So, Feiertage 120 €
Im Preis sind 25 € Materialkosten enthalten.










Flyer zum Download


geologieVulkane und andere Naturereignisse
Führung, 1 Stunde
Preis: 
Di - Fr  50 €  / Sa, So, Feiertage 60 € 
Führung, 1½ Stunden
Preis: 
Di - Fr  65 €  / Sa, So, Feiertage 75 €
„Tsunamiwarnung nach Erdbeben in Chile“, „Supervulkan unter dem Yellowstone Nationalpark“, „Spektakulärer Ausbruch des Ätna“: Schlagzeilen, die zeigen, dass der scheinbar feste Boden unter unseren Füßen durchaus in Bewegung ist. Bei der Führung in der Abteilung „Unruhiger Planet Erde“ werden die Ursachen von Erdbeben und Vulkanausbrüchen an verschiedenen Exponaten und mit Hilfe kleiner Experimente erläutert. Außerdem geht es auch um die Auswirkungen von Naturkatastrophen und wie man sich davor schützen kann.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. Das Angebot ist für Erwachsene jeden Alters gut geeignet.

naturkundeGranit, Sandstein und Co. - Vom Kreislauf der Gesteine
Führung, 1 Stunde
Preis: 
Di - Fr  50 €  / Sa, So, Feiertage 60 € 
Führung, 1½ Stunden
Preis: 
Di - Fr  65 €  / Sa, So, Feiertage 75 €
Stein ist als Werkstoff allgegenwärtig. Wir begegnen einer ganzen Reihe von Gesteinen, die wir aus dem Alltag kennen: dem leicht zu bearbeitenden Sandstein, den wir an dekorativen Fassaden finden, dem robusten Granit, der vielfältige Verwendung findet, sei es als Pflasterstein oder als Arbeitsplatte in der Küche und vielen anderen mehr. Die unterschiedlichen Eigenschaften der Gesteine gehen auf ihren Entstehungsprozess zurück, den wir in der Abteilung „Unruhiger Planet Erde“ nachvollziehen und mit Hilfe zahlreicher Handstücke veranschaulichen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. Das Angebot ist für Erwachsene jeden Alters gut geeignet.

naturkundeRohstoffe – Schätze im Untergrund
Führung, 1½ Stunden
Preis: 
Di - Fr  65 €  / Sa, So, Feiertage 75 €
Ob wir Tee kochen, Bahn fahren oder Zähne putzen - in unserem Alltag spielen Bodenschätze eine weit größere Rolle als wir ahnen. In verschiedenen Abteilungen gehen wir der Entstehung wichtiger Rohstoffe und ihrer Bedeutung für uns nach. Nicht nur die globale Verteilung von Lagerstätten und ihre Begrenztheit werden thematisiert, sondern auch die Umweltschäden durch ihren Abbau. In diesem Zusammenhang werden auch ressourcenschonende Ansätze für die Zukunft angesprochen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. Das Angebot ist für Erwachsene jeden Alters gut geeignet.

geologieHart oder weich, häufig oder selten, bunt oder grau - Die Vielfalt der Minerale
Führung, 1 Stunde
Preis: 
Di - Fr  50 €  / Sa, So, Feiertage 60 € 
Führung, 1½ Stunden
Preis: 
Di - Fr  65 €  / Sa, So, Feiertage 75 €
Rohstoffe oder Werkstoffe, Schmucksteine oder Heilmittel – Minerale waren für den Menschen schon immer von großer Bedeutung. Wir widmen unsere Aufmerksamkeit exemplarisch einigen Mineralen in der Ausstellung und einigen Handstücken. Welche Gemeinsamkeiten haben sie und worin unterscheiden sie sich? Unter welchen Umständen entstehen so schöne und große Kristalle? Was ist ein Edelstein? Schließlich lernen wir auch einige Tests kennen, mit deren Hilfe man die Minerale bestimmen kann.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. Das Angebot ist für Erwachsene jeden Alters gut geeignet.

geologieDas Klima auf unserer Erde: gestern, heute und - morgen?
Führung, 1 Stunde
Preis: 
Di - Fr  50 €  / Sa, So, Feiertage 60 € 
Führung, 1½ Stunden
Preis: 
Di - Fr  65 €  / Sa, So, Feiertage 75 €
Klimaveränderungen gab es immer - seit unsere Erde existiert! In der Abteilung „Unruhiger Planet Erde“ geht es um das Klimageschehen auf der Erde früher und heute. Kleine Experimente veranschaulichen das Zustandekommen von Hoch- und Tiefdruckgebieten und den Antrieb der Meeresströmungen. Schließlich fragen wir auch nach der Zukunft: wie werden unsere Emissionen das Klima beeinflussen? Wer wird besonders unter den Veränderungen leiden und wer wird davon profitieren? Und was ist das Besondere am derzeit stattfindenden Klimawandel?

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. Das Angebot ist für Erwachsene jeden Alters gut geeignet.

geologieBesuch des Erdbebensimulators
Führung + Besuch des Erdbebensimulators  1½ Stunden
Preis: 
Di - Fr  65 €  / Sa, So, Feiertage 75 € plus 1 € pro Person Eintritt in den Erdbebensimulator  
Immer wieder erreichen uns erschreckende Berichte von Erdbeben und Tsunamis. Der Schalenaufbau unserer Erde zeigt, wo die Ursachen für diese zerstörerischen Bewegungen der scheinbar so festen Erdkruste liegen. Warum häufen sich derartige Naturkatastrophen in manchen Regionen der Erde besonders und wie kann man sich davor schützen? Ein besonderes Erlebnis ist dabei der Besuch des Erdbebensimulators.

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt. Bitte beachten Sie die Einschränkungen bei der Benutzung des Erdbebensimulator für bestimmte Personen. Der Erdbebensimulator ist nicht barrierefrei.

evolutionEine Reise durch die Zeit: Die Geschichte des Lebens
Führung, 1 Stunde
Preis: 
Di - Fr  50 €  / Sa, So, Feiertage 60 € 
Führung, 1½ Stunden
Preis: 
Di - Fr  65 €  / Sa, So, Feiertage 75 €
Eindrucksvolle Versteinerungen sowie Nachbildungen von Landschaften mit original großen Pflanzen, Tieren oder Menschen lassen uns die Geschichte des Lebens nachvollziehen: von den ersten Einzellern über die Eroberung des Landes und der Luft bis hin zur Evolution des Menschen spannt sich der Bogen bei dieser Führung.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. Das Angebot ist für Erwachsene jeden Alters gut geeignet.

evolutionWoher kommt der Mensch? Auf den Spuren unserer Vorfahren
Führung, 1 Stunde
Preis: 
Di - Fr  50 €  / Sa, So, Feiertage 60 € 
Führung, 1½ Stunden
Preis: 
Di - Fr  65 €  / Sa, So, Feiertage 75 €
Geschicklichkeit, aufrechter Gang oder die Sprache - was macht eigentlich den Menschen aus? In der Abteilung Geschichte des Lebens betrachten wir unter anderem Nachbildungen früher Menschen, Schädel unserer Vorfahren, „Lucys“ Skelett und die Fußspuren von Laetoli und versuchen, der Menschheitsgeschichte auf den Grund zu gehen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. Das Angebot ist für Erwachsene jeden Alters gut geeignet.

evolutionDie Geheimnisse der Fossilien
Führung, 1 Stunde
Preis: 
Di - Fr  50 €  / Sa, So, Feiertage 60 € 
Führung, 1½ Stunden
Preis: 
Di - Fr  65 €  / Sa, So, Feiertage 75 €
Fossilien zu finden und zu bergen ist oft außerordentlich mühsam - den Fundstücken ihre Geschichte zu entlocken ist Detektivarbeit! In der Abteilung „Geschichte des Lebens“ versuchen wir, einige Fossilien zum „Sprechen“ zu bringen: Wie groß waren sie, wie haben sie ausgesehen und wie haben sie gelebt?

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. Das Angebot ist für Erwachsene jeden Alters gut geeignet.

evolutionAusprobieren - Auswählen - Auslesen - Wie Evolution funktioniert
Führung, 1 Stunde
Preis: 
Di - Fr  50 €  / Sa, So, Feiertage 60 € 
Führung, 1½ Stunden
Preis: 
Di - Fr  65 €  / Sa, So, Feiertage 75 €
Darwins Reise auf der Beagle dauerte 5 Jahre, ihre Auswertung sein ganzes Forscherleben. Die revolutionäre Idee, dass alle Lebewesen ständigen Anpassungs- und Auslesemechanismen unterworfen sind, veränderte das damalige Weltbild radikal. Auf unserem Weg durch verschiedene Abteilungen des Museums folgen wir den Gedankengängen von Charles Darwin und können an ausgewählten Beispielen die Mechanismen der Evolution nachvollziehen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. Das Angebot ist für Erwachsene jeden Alters gut geeignet.

naturkundeVon Bären und Menschen
Führung, 1 Stunde
Preis: 
Di - Fr  50 €  / Sa, So, Feiertage 60 €
Eisbär, Braunbär oder Kleiner Panda - Bären findet man in ganz unterschiedlichen Lebensräumen. Ihre Lebensweise, ihr Verhalten und die Anpassungen an ihre jeweilige Umwelt stehen im Mittelpunkt dieser Führung. Dass der Kontakt mit den Menschen oft Schwierigkeiten bereitet, sehen wir an der Geschichte des Braunbären Bruno. Und das Beispiel des Eisbären zeigt, wie sogar ein scheinbar so unangetasteter Lebensraum wie die Arktis durch das Verhalten des Menschen beeinträchtigt werden kann.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. Das Angebot ist für Erwachsene jeden Alters gut geeignet.

naturkundeVon den Mahlzeiten der Tiere
Führung, 1 Stunde
Preis: 
Di - Fr  50 €  / Sa, So, Feiertage 60€ 
Führung, 1½ Stunden
Preis: 
Di - Fr  65 €  / Sa, So, Feiertage 75 €
Dass Löwen - anders als Schafe - kein Gras fressen, ist eine Binsenweisheit. An den imposanten Großdioramen mit Löwen, Kängurus und Wildschweinen werden die ganz unterschiedlichen Ernährungsweisen von Fleischfressern, Pflanzenfressern und Allesfressern gegenübergestellt. Außerdem geht es auch um die „Werkzeuge“, die dem Nahrungserwerb dienen, um Tricks, die den Jagderfolg sichern sollen und um Strategien, mit denen sie den nahrungsarmen Winter überstehen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. Das Angebot ist für Erwachsene jeden Alters gut geeignet.

naturkundeDas Leben in einem Wassertropfen - Eine Reise in den Mikrokosmos
Kurs, 2 Stunden
Preis: 
Di - Fr:  90 €  / Sa, So, Feiertage 100 €
Mit einem Planktonnetz wird eine Wasserprobe aus dem Schlosskanal geholt. Jeder Teilnehmer hat ein hochwertiges Mikroskop zur Verfügung und kann nach kurzer Einweisung die vielfältige und exotische Welt der Mikroorganismen selbst entdecken und mit den vorliegenden Bestimmungshilfen identifizieren. Im Preis sind 15 € Materialkosten enthalten.

Für maximal 10 Teilnehmer. Das Angebot ist für Erwachsene jeden Alters gut geeignet.

naturkundeQuer durchs Museum
Führung, 1½ Stunden
Preis:
Di - Fr  65 € / Sa, So, Feiertage 75 €
Bei diesem Rundgang durch alle Abteilungen gewinnt man den Überblick über das ganze Museum. Dabei geht es nicht in erster Linie um Inhalte, sondern um Hintergrundinformationen: Wie wurden die Objekte angefertigt? Welche Bedeutung haben sie für die jeweilige Ausstellung? Und welche Geschichten gibt es rund um die Museumsstücke?

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. Das Angebot ist für Erwachsene jeden Alters gut geeignet.


naturkundeQuer durchs Museum mit Migranten
Führung, 1 Stunde
Preis:
Di - Fr:   40 € stern / Sa, So, Feiertage: 50 € stern
Die erste Station ist der große Globus im Erdgeschoss: wir suchen darauf die verschiedenen Herkunftsländer der Teilnehmer. Mögliche Schwerpunkte sind dann: Begegnungen mit der Tier- und Pflanzenwelt in Wald und Wiese oder das Kennenlernen der Essgewohnheiten von Menschen überall auf der Welt. Gesprochen wird in einfachen Sätzen und sowohl Wortkarten als auch Gegenstände zum Anfassen tragen zum Verstehen und Erlernen der deutschen Sprache bei.



lifesciencesVon grauen Zellen und langen Leitungen - Wie unser Gehirn funktioniert
Führung, 1 Stunde
Preis: 
Di - Fr  50 €  / Sa, So, Feiertage 60 € 
Führung, 1½ Stunden
Preis: 
Di - Fr  65 €  / Sa, So, Feiertage 75 €
Was nehmen wir wahr, was nicht? Ticken männliche Gehirne genauso wie weibliche? Was passiert beim Lernen? Verschiedene interaktive Exponate und Tests geben Einblicke in die Funktionsweise unserer „kleinen grauen Zellen“ und zeigen, wie wir auf unser Gehirn Einfluss nehmen, sei es durch unser Verhalten, durch Medikamente oder Drogen. Und der „Reflexmann“ zeigt: manchmal geht es auch ohne Gehirn!

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. Das Angebot ist für Erwachsene jeden Alters gut geeignet.

lifesciencesDas ABC des Lebens - Einblicke in die Welt der Gene
Führung, 1 Stunde
Preis: 
Di - Fr  50 €  / Sa, So, Feiertage 60 € 
Führung, 1½ Stunden
Preis: 
Di - Fr  65 €  / Sa, So, Feiertage 75 €
DNA, genetischer Code, Gentechnik - was genau verbirgt sich hinter diesen Begriffen? Am großen DNA-Modell und an anderen anschaulichen Exponaten in der Abteilung Gen-Welten wird das schwer Vorstellbare begreifbar gemacht. Chancen und Risiken der Anwendung gentechnischer Methoden werden gegenübergestellt und Auswirkungen auf Mensch und Umwelt diskutiert.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. Das Angebot ist für Erwachsene jeden Alters gut geeignet.

lifesciencesViren und Bakterien - Gefährlich? Hilfreich? Erfolgreich!
Führung, 1 Stunde
Preis: 
Di - Fr  50 €  / Sa, So, Feiertage 60 € 
Führung, 1½ Stunden
Preis: 
Di - Fr  65 €  / Sa, So, Feiertage 75 €
Multiresistente Krankenhauskeime, HIV oder Schweinegrippe - wenn wir von Bakterien oder Viren sprechen, denken wir in erster Linie an bedrohliche Krankheitserreger. Doch auch zum Konservieren von Lebensmitteln oder zur gentechnischen Herstellung verschiedenster Wirkstoffe nutzen wir Bakterien. Und ohne die vielen Bakterien in und auf unserem Körper wären wir gar nicht lebensfähig. Bei dieser Führung in der Abteilung Genwelten bekommt man eine Vorstellung von der großen Bedeutung der winzigen Bakterien und Viren, die man niemals zu Gesicht bekommt.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. Das Angebot ist für Erwachsene jeden Alters gut geeignet.

geologieFür Besucher mit Sehbehinderungen
bieten wir eine speziell auf sie zugeschnittenen Führung im Erdgeschoss an. Dabei geht es um Gesteine, Mineralien und Fossilien.

Führung, 1 Stunde
Preis: 
Di - Fr  50 €  / Sa, So, Feiertage 60 € 
Führung, 1½ Stunden
Preis: 
Di - Fr  65 €  / Sa, So, Feiertage 75 €

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 beschränkt.
Zunächst werden in einem Extraraum Handstücke herum gereicht, dann geht es zu ausgesuchten Objekten des Museums, die gut beleuchtet sind bzw. ertastet werden können.







 
geologieErde, Sonne, Mond und Sterne
Führung, 1 Stunde, 1. - 2. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Unsere Milchstraße, die Sonne und ihre Planeten, Bau und besondere Eigenschaften des Planeten Erde
Mit einem erdachten Raumschiff „reisen“ wir ins Weltall und erforschen spielerisch unsere Milchstraße und unser Sonnensystem. Dann erkunden wir auf einer Reise in die Vergangenheit die frühe Erde und ein Flug um den großen Reliefglobus zeigt uns anschließend die Erde, wie sie heute aussieht: die Verteilung von Land und Wasser, die großen Eisflächen und die riesige Ausdehnung der Meere.

geologieSteine verraten ihre Geheimnisse
Führung, 1 Stunde, 1. - 4. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Entstehung und Verwitterung von Gesteinen, Minerale als Gesteinsbildner, einige Eigenschaften von Mineralen, Versteinerungen
Diese Veranstaltung führt uns in die Abteilungen „Unruhiger Planet Erde“ und „Bunte Welt der Minerale“. Einige Handstücke und Exponate wie Kieselsteine, Bergkristall oder Katzengold betrachten wir genau: Welche Eigenschaften haben sie? Wie kann man sie unterscheiden und wie sind sie entstanden?

geologieWasser - ein besonderer Stoff
Führung, 1 Stunde, 2. - 4. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Führung plus, 3 Stunden, 4. Jahrgangsstufe 
In der Museumswerkstatt erforschen die Schüler experimentell die Eigenschaften des Wassers.
Preis: Di - Fr:  Schulen 105 € stern / private Gruppen 115 € stern / Materialkosten 15 €
Wasser als Voraussetzung für Leben auf der Erde, Vorkommen und Verteilung von Wasser, formende Kraft des Wassers, Wasserkreislauf
Wasser ist kostbar, Wasser ist lebensnotwendig. In der Abteilung „Unruhiger Planet Erde“ gehen wir auf Spurensuche: Wo überall gibt es Wasser? Wie formt das Wasser die Oberfläche der Erde? Welche Kräfte treiben den Wasserkreislauf an? Und welches Wasser kann man trinken?

geologieEine Reise vom All bis ins Innere der Erde
Führung, 1 Stunde, 3. - 4. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Das Weltall, unser Sonnensystem, Bau des Planeten Erde früher und heute, Veränderung der Erdoberfläche durch die Verschiebung der Kontinentalplatten
Ein Blick auf Darstellungen unserer Galaxie und unseres Sonnensystems lässt uns die unfassbare Weite des Weltalls erahnen. Wir erkunden, wie es im Innern der Erde aussieht und welche Kräfte den Erdmantel und die Erdkruste ständig in Bewegung halten und so für das Auftreten von Vulkanausbrüchen und Erdbeben verantwortlich sind. Schließlich zeigt eine Computeranimation die Wanderung der Kontinente während der letzten 600 Millionen Jahre.

geologieWenn die Erde Feuer spuckt
Führung, 1 Stunde, 3. - 4. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Führung plus, 3 Stunden, 3. - 4. Jahrgangsstufe 
In der Museumswerkstatt gießen die Schüler ein Vulkanmodell und lassen es „Feuer spucken"
Preis: Di - Fr:  Schulen 105 € stern / private Gruppen 115 € stern/  Materialkosten 25 €
Aufbau der Erde, Bewegung der Kontinentalplatten durch Konvektionsströme im Erdmantel, Vulkanismus, Vulkangesteine
In der Abteilung „Unruhiger Planet Erde“ erforschen wir den Aufbau der Erde und die Vorgänge in ihrem Inneren. Die Konvektionsströme im Mantel sind die treibenden Kräfte für das Auftreten von Vulkanen. Ergänzend untersuchen wir verschiedene vulkanische Gesteinsproben und lassen einen kleinen „Vulkan“ ausbrechen.

evolutionDie Geschichte des Lebens
Führung, 1 Stunde, 1. - 4. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Veränderung von Lebewesen im Laufe der Erdgeschichte, Fossilien als Zeugen der Evolution
Eindrucksvolle Versteinerungen und Nachbildungen von Landschaften mit original großen Pflanzen, Tieren oder Menschen geben einen Eindruck längst vergangener Zeiten. Anhand altersgerecht ausgewählter Beispiele können wir die Geschichte des Lebens nachvollziehen, von den ersten Einzellern bis zu den Vorfahren des heutigen Menschen.

evolutionTyrannosaurus rex und Co. – Was wir von den Sauriern wissen
Führung, 1 Stunde, 1. - 4. Jahrgansstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Führung plus, 2 Stunden, 1. - 4. Jahrgangsstufe

Die Kinder gestalten gemeinsam ein Dinosaurierposter.
Preis: 
Di - Fr:  Schulen  75 € stern / private Gruppen 85 € stern/ Materialkosten 15 €
Eigenschaften von Dinosauriern, Meeressauriern und Flugsauriern, Fossilien als Zeugen
Lebensgroße Nachbildungen, Fossilien oder zeichnerische Darstellungen lassen uns in die faszinierende Welt der Saurier eintauchen. Wie groß waren sie wirklich? Was haben sie gefressen? Wie haben sie gelebt? Schließlich fragen wir auch, ob wir die richtige Vorstellung von ihrer Größe und Farbe haben.

evolutionAuf den Spuren unserer Vorfahren
Führung, 1 Stunde, 3. - 4. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Führung plus, 3 Stunden, 3. - 4. Jahrgangsstufe
Wir gestalten ein Poster mit Höhlenmalereien oder fertigen Steinzeitschmuck.
Preis: 
Di - Fr:  Schulen  105 € stern / private Gruppen 115 € stern / Materialkosten 25 €
Aussehen und Lebensweise unserer frühen Vorfahren; Fossilien und Werkzeuge als Belege der Entwicklung des Menschen
Nachbildungen früher Menschen, verschiedene Schädel aus dem Stammbaum der Menschheit, „Lucys“ Skelett und die Fußspuren von Laetoli zeigen uns, dass der aufrechte Gang und ein größer werdendes Gehirn grundlegende Schritte in der Menschheitsgeschichte waren. In kleinen Dioramen sehen wir, dass sich in der Folge davon auch die Lebensweise unserer Vorfahren entscheidend geändert hat.

naturkundeDas kenn ich doch: Pflanzen und Tiere vor unserer Haustür
Führung, 1 Stunde, 1. - 4. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Führung und Arbeitsblatt, 1½ Stunden, 3. - 4. Jahrgangsstufe

Preis: 
Di - Fr:  Schulen  55 € stern / private Gruppen 65 € stern
Heimische Tiere und Pflanzen, ihre Eigenschaften und ihr Lebensraum; Motivation, die heimische Umgebung genau zu beobachten.
Wir suchen in der Abteilung „Spielerische Naturkunde“ einige Tiere und Bäume unserer Heimat. Wir betrachten sie genau. Womit gräbt der Maulwurf seine Gänge? Hat der Igel ein Fell? Woran erkenne ich einen Hasen oder ein Kaninchen? Und wie sehen die Blätter und Früchte einer Eiche aus?

naturkundeVon Bären und Menschen
Führung, 1 Stunde, 1. - 4. Jahrgangsstufe
Preis:
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Braunbär, Schwarzbär, kleiner Panda und Eisbär, Anpassungen an den jeweiligen Lebensraum, Probleme durch sich überschneidende Lebensräume und konkurrierende Ansprüche von Tier und Mensch
Wir suchen verschiedene Bären und befassen uns mit ihrer Lebensweise, ihrem Verhalten und den Anpassungen an ihre jeweilige Umwelt. Dass der Kontakt mit den Menschen oft Schwierigkeiten bereitet, sehen wir an der Geschichte des Braunbären Bruno. Andererseits zeigt das Beispiel des Eisbären, wie der Lebensraum dieser Tiere durch das Verhalten des Menschen beeinträchtigt wird.

naturkundeWas krabbelt da? Insekten, Spinnen und Co.
Führung, 1 Stunde 1. -4. Jahrgangsstufe
Preis:
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Führung und Arbeitsblatt, 1½ Stunden, 3. - 4. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen  55 € stern / private Gruppen 65 € stern
Gliederfüßer: Baupläne, Sinnesorgane, Vermehrung und die Bedeutung für den Menschen
Beinezählen ist angesagt, wenn man die Gliederfüßer voneinander unterscheiden will! Auch betrachten wir die großen Komplexaugen der Insekten, vergleichen die Entwicklung von Maikäfer und Heupferd und schauen einer Vogelspinne bei der Mahlzeit zu. Und mit dem Borkenkäfer und der Honigbiene begegnen wir zwei Insekten, die für uns Menschen von großer Bedeutung sind.

naturkundeZum Fressen gern – Von den Mahlzeiten der Tiere
Führung, 1 Stunde, 1. - 4. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Führung, 1½ Stunden, 3. - 4. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen  55 € stern / private Gruppen 65 € stern
Führung plus, 2 Stunden, 3. - 4. Jahrgangsstufe
Die Kinder gestalten ein Poster: „Nahrungsnetz mit einheimischen Pflanzen und Tieren“
Preis: 
Di - Fr:  Schulen  95 € stern / private Gruppen 105 € stern / Materialkosten 15 €
Pflanzenfresser, Fleischfresser, Allesfresser; Mundwerkzeuge und Jagdstrategien
Drei Großdioramen zeigen uns mit Löwe, Känguru und Wildschwein Tiere, die sich in ihrer Ernährungsweise grundlegend voneinander unterscheiden. An mehreren Stationen sehen wir, mit welchen Gebissen, Schnäbeln oder anderen Mundwerkzeugen Tiere ausgerüstet sind. Wir erforschen, was sie fressen, wie sie Beute machen oder mit welchen ganz unterschiedlichen Strategien sie den nahrungsarmen Winter überstehen. 

naturkundeZeigt her eure Zähne
Führung, 1 Stunde, 2. - 4. Jahrgangsstufe
Preis:
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Verschiedene Zahnformen und ihre Funktionen
Dem gefürchteten Weißen Hai schauen wir ins Maul und vergleichen dessen Kauwerkzeuge mit dem Gebiss der Säugetiere. Wir befühlen die Zähne von Schaf und Hyäne und erkennen den Unterschied zwischen Fleisch- und Pflanzenfressern. Dass Reptilien wieder andere Zähne haben, sehen wir am ausgestellten Schädel des Leistenkrokodils oder des Tyrannosaurus rex. Wie bei den Tieren verraten auch bei den Vorfahren des Menschen die Zähne etwas über deren Ernährung.

naturkundeWelche Tiere und Pflanzen leben im Wald
Führung, 1 Stunde, 3. - 4. Jahrgangsstufe
Preis:
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Führung und Arbeitsblatt, 1½ Stunden, 3. - 4. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen  55 € stern / private Gruppen 65 € stern
Führung plus, 3 Stunden, 3. - 4. Jahrgangsstufe
Die Schüler erstellen Steckbriefe von Bäumen, stempeln Tierspuren und gestalten daraus ein Waldposter. 
Preis: Di - Fr:  Schulen  105 € stern / private Gruppen 115 € stern / Materialkosten 15 €
Wald als Lebensgemeinschaft, Bäume Unterscheiden und Benennen, Bedeutung des Waldes
In den Abteilungen „Spielerische Naturkunde“ und „Zum Fressen gern – Von den Mahlzeiten der Tiere“ gehen wir auf Spurensuche: Welche Tiere leben im Wald? Welche Tiere sind „nützlich“ für den Wald, welche sind „schädlich“? Wie können wir die Bäume voneinander unterscheiden? Und: Welche Bedeutung hat der Wald für uns Menschen?  

naturkundeVögeln auf der Spur 
Führung, 1 Stunde, 3. - 4. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Führung und Arbeitsblatt, 1½ Stunden,  3. - 4. Jahrgangsstufe
Preis:
Di - Fr: Schulen 55 € stern/ private Gruppen 65 €stern
Führung plus, 3 Stunden 3. - 4. Jahrgangsstufe,
Im Anschluss an die Führung betrachten wir mit Ferngläsern Vögel vor dem Museum oder im Schlosspark.
Preis: 
Di - Fr:  Schulen  105 € stern  / private Gruppen 115 € stern / Nutzungsgebühr 15 €
Typische Vogelmerkmale, Schnabelformen und Ernährung, Urvogel Archaeopteryx, Beobachtung einheimischer Vögel
In den Abteilungen „Spielerische Naturkunde“ und Abteilung „Zum Fressen gern – Von den Mahlzeiten der Tiere“ finden wir viele Vertreter dieser Tiergruppe. Wir erarbeiten typische Vogelmerkmale, spezielle Anpassungen ans Fliegen und lernen, wie die Form der Schnäbel mit der Art ihrer Nahrung zusammenhängt. Mit dem berühmten Urvogel Archaeopteryx in der Abteilung „Geschichte des Lebens“ lernen wir einen ganz frühen Vertreter dieser Wirbeltierklasse kennen.

naturkundeSäugetieren auf der Spur
Führung, 1 Stunde,  4. Jahrgangsstufe
Preis:
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Führung und Arbeitsblatt, 1½ Stunden,  4. Jahrgangsstufe
Preis:
Di - Fr: Schulen 55 € stern/ private Gruppen 65 €stern
Typische Merkmale der Säugetiere, Vielfalt und Anpassung an unterschiedliche Lebensräume
In der Abteilung „Geschichte des Lebens“ suchen wir die ältesten Säugetiere und erkunden, aus welcher Tiergruppe sie sich entwickelt haben. Einige Vertreter in der Abteilung „Spielerische Naturkunde“ zeigen beispielhaft die Vielfalt dieser Tiergruppe und die Anpassungen an den jeweiligen Lebensraum. Schließlich beschäftigen wir uns auch mit ihrer Ernährung: Woran erkennt man einen Pflanzenfresser, woran einen Fleischfresser?

ernaehrungSo isst die Welt
Führung, 1 Stunde, 1. - 4. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Führung plus, 2 Stunden, 1. - 4. Jahrgangsstufe
Die Schüler mahlen Hirsekörner, können mit verschiedenen Gewürzen ihre Sinne testen, lernen fremde Tischsitten kennen und versuchen mit Essstäbchen oder mit den Händen zu essen.
Preis: 
Di - Fr:  Schulen  85 € stern / private Gruppen 95 € stern/  Materialkosten 25 €
Ernährung und Esskultur in verschiedenen Ländern der Erde, Bewusstsein für den Wert unserer Lebensmittel, gesunde Ernährung, fairer Handel
In der Ausstellung mit den beeindruckenden Fotos eines amerikanischen Journalisten können wir sehen, was Familien aus den verschiedensten Ländern in einer Woche an Lebensmitteln konsumieren. Was essen Gleichaltrige in anderen Ländern? Wo auf der Welt muss man ganz ohne Fleisch und Fisch auskommen? Und wie können wir uns hier in Deutschland gesund ernähren?

ernaehrung2Gesund und sättigend – Getreide rund um unseren Globus
Führung plus, 2 Stunden, 1. - 4. Jahrgangsstufe
Die Schüler mikroskopieren ein Getreidekorn und versuchen mit Mahlsteinen aus Körnern feines Mehl herzustellen. Bei einer Reismahlzeit sprechen wir auch über Hunger („eine Handvoll Reis am Tag“).
Preis: Di - Fr:  Schulen  85 € stern / private Gruppen 95 € stern / Materialkosten 25 €
Getreide als wichtigste Nahrungsquelle für die Menschheit, Verbreitung und Nutzung verschiedener Getreidesorten

Getreide spielt eine wichtige Rolle in der Ernährung der Menschen, ganz egal, wo sie auf unserer Erde leben. Ausgehend von der Fotoausstellung „So isst man in aller Welt“ lernen wir, welche Getreidesorten in verschiedenen Regionen der Welt eine Rolle spielen und wie sie von den Menschen dort verwendet werden. Je nach Interesse der Schüler können Themen wie „Getreide als Energielieferant“, „Verteilungskampf um Anbauflächen“ oder „Dürren durch Klimawandel“ vertiefend angesprochen werden. 

ernaehrung2Täglich ein gesundes Frühstück 
Führung plus, 2 Stunden, 1. - 4. Jahrgangsstufe
Variante 1: Asiatisches Frühstück (Reis) u. Ausfüllen eines Fragebogens "Frühstücksgewohnheiten"
Variante 2: Gemeinsam wird ein gesundes Früchtemüsli zubereitet, Achtung: Umgang mit Schneidemesserchen!
Preis: Di - Fr:  Schulen  85 € stern / private Gruppen 95 € stern /  Materialkosten 25 €
Zusammensetzung eines vollwertigen und gesunden Frühstücks, Frühstück in verschiedenen Ländern und Kulturkreisen
Ein gesundes Frühstück gibt uns Energie, um in den Tag zu starten. Aber wie sieht ein gesundes Frühstück aus? Und was essen die Menschen in anderen Ländern am Morgen? Antworten erhalten wir unter anderem in der Fotoausstellung „So isst man in aller Welt“. Wir lernen, weshalb es unterschiedliche Frühstücktraditionen gibt und dass viele Kinder ohne Frühstück den Tag beginnen müssen.

ernaehrung2Von der Kakaobohne zur Schokolade: Fairer Handel am Beispiel von Kakao
Führung plus, 2 Stunden, 1. - 4. Jahrgangsstufe
In Gruppen erarbeiten die Schüler eigene zukunftsfähige Handlungsoptionen und stellen zum Abschluss einen Kakaoaufstrich aus fair gehandelten und lokalen Produkten her, der auf einer Brotscheibe verzehrt wird.
Preis: Di - Fr:  Schulen  85 € stern / private Gruppen 95 € stern / Materialkosten 25 €
Bewusstsein für die globalen Folgen unserer Essgewohnheiten, fairer Handel
Wo wachsen Kakaopflanzen und wie werden die Bohnen geerntet? Was verdienen die Kakaobauern? Und reicht der Lohn der Kleinbauern aus, um die eigenen Kinder in die Schule zu schicken? Das Thema „Kakao“ eignet sich sehr gut, um globale Zusammenhänge zwischen der Armut im Süden und der Überflussgesellschaft im Norden vorzustellen. Bei der Führung durch die Fotoausstellung „So isst man in aller Welt“ sollen die Schüler angeregt werden, über die weltweiten Folgen ihrer Essgewohnheiten nachzudenken und diese kritisch zu hinterfragen. 

stern am Wochenende erhöht sich der Preis jeweils um 10 €
geologieSteine verraten ihre Geheimnisse
Führung, 1 Stunde, 5. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Entstehung und Verwitterung von Gesteinen, Minerale als Gesteinsbildner, einige Eigenschaften von Mineralen, Versteinerungen
Diese Veranstaltung führt uns in die Abteilungen „Unruhiger Planet Erde“ und „Bunte Welt der Minerale“. Einige Handstücke und Exponate wie Kieselsteine, Bergkristall oder Katzengold betrachten wir genau: Welche Eigenschaften haben sie? Wie kann man sie unterscheiden und wie sind sie entstanden?

geologieWasser – ein besonderer Stoff
Führung, 1 Stunde, 5. - 7. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Führung plus, 3 Stunden, 5. - 6.  Jahrgangsstufe 
In der Museumswerkstatt erforschen die Schüler experimentell die Eigenschaften des Wassers.
Preis: Di - Fr:  Schulen 105 € stern / private Gruppen 115 € stern / Materialkosten 15 €
Wasser als Voraussetzung für Leben auf der Erde, Vorkommen und Verteilung von Wasser, formende Kraft des Wassers, Wasserkreislauf
Wasser ist kostbar, Wasser ist lebensnotwendig. In der Abteilung „Unruhiger Planet Erde“ gehen wir auf Spurensuche: Wo überall gibt es Wasser? Wie formt das Wasser die Oberfläche der Erde? Welche Kräfte treiben den Wasserkreislauf an? Und welches Wasser kann man trinken?

geologieEine Reise vom All bis ins Innere der Erde
Führung, 1 Stunde, 5. - 6. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Das Weltall, unser Sonnensystem, Bau des Planeten Erde früher und heute, Veränderung der Erdoberfläche durch die Verschiebung der Kontinentalplatten
Ein Blick auf Darstellungen unserer Galaxie und unseres Sonnensystems lässt uns die unfassbare Weite des Weltalls erahnen. Wir erkunden, wie es im Innern der Erde aussieht und welche Kräfte den Erdmantel und die Erdkruste ständig in Bewegung halten und so für das Auftreten von Vulkanausbrüchen und Erdbeben verantwortlich sind. Schließlich zeigt eine Computeranimation die Wanderung der Kontinente während der letzten 600 Millionen Jahre.

geologieWenn die Erde Feuer spuckt
Führung, 1 Stunde, 5. - 6. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Führung plus, 3 Stunden, 5. - 6. Jahrgangsstufe 
In der Museumswerkstatt gießen die Schüler ein Vulkanmodell und lassen es „Feuer spucken".
Preis: Di - Fr:  Schulen 105 € stern / private Gruppen 115 € stern / Materialkosten 25 €
Aufbau der Erde, Bewegung der Kontinentalplatten durch Konvektionsströme im Erdmantel, Vulkanismus, Vulkangesteine
In der Abteilung „Unruhiger Planet Erde“ erforschen wir den Aufbau der Erde und die Vorgänge in ihrem Inneren. Die Konvektionsströme im Mantel sind die treibenden Kräfte für das Auftreten von Vulkanen. Ergänzend untersuchen wir verschiedene vulkanische Gesteinsproben und lassen einen kleinen „Vulkan“ ausbrechen.

geologieErdbeben und andere Naturkatastrophen
Führung, 1 Stunde, 5. - 13. Jahrgangsstufe
Preis:
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Aufbau der Erde, Plattentektonik als Ursache von Vulkanismus und Erdbeben, Gefahren und Vorhersagbarkeit
Ein Blick auf den Schalenbau der Erde und ein Modellversuch zur Entstehung von Konvektionsströmen machen deutlich, dass innere Kräfte für die Bewegung der Erdplatten und die damit verbundenen Naturkatastrophen verantwortlich sind. Je nach Zielgruppe können verschiedene Belege für Alfred Wegeners Theorie der Plattentektonik zusammengetragen werden. Schließlich geht es auch um die Gefahren, die von Erdbeben, Tsunamis und Vulkanausbrüchen ausgehen und wie man sich davor schützen kann.

geologieBesuch des Erdbebensimulators
Führung, 1/2 Stunden + Besuch des Erdbebensimulators (20 Min. für je 20 Schüler),  5. - 13. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen 55€* stern / private Gruppen 65€* plus 1€ pro Person Eintritt in den Erdbebensimulator; die Teilnahme von 2 Begleitpersonen ist notwenig und kostenfrei.
Aufbau der Erde, Plattentektonik als Ursache von Vulkanismus und Erdbeben, Gefahren und Vorhersagbarkeit
Immer wieder erreichen uns erschreckende Berichte von Erdbeben und Tsunamis. Der Schalenaufbau unserer Erde zeigt, wo die Ursachen für diese zerstörerischen Bewegungen der scheinbar so festen Erdkruste liegen. Warum häufen sich derartige Naturkatastrophen in manchen Regionen der Erde besonders und wie kann man sich davor schützen? Ein besonderes Erlebnis ist dabei der Besuch des Erdbebensimulators (Klasse wird geteilt!).

geologieVom Kreislauf der Gesteine
Führung, 1 Stunde, 5. - 13. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Führung plus, 2 Stunden, 5. - 9. Jahrgangsstufe
Die Schüler untersuchen mit Methoden der Geologen physikalische und chemische Eigenschaften von Gesteinsproben. Die Klasse wird dafür geteilt und jeweils die andere Hälfte bearbeitet ein Arbeitsblatt.
Preis: Di - Fr:  Schulen 75 € stern / private Gruppen 85 € stern / Materialkosten 15 €
Magmatisches Gestein, Sedimentgestein, metamorphes Gestein, Plattentektonik, Gesteinsumwandlung
Eine Auswahl an Gesteinsproben zeigt, welch unterschiedliche Eigenschaften Gesteine haben können. Ihre jeweilige Entstehungsgeschichte wird an einer grafischen Darstellung zum Gesteinskreislauf erarbeitet. Hohe Temperaturen und hoher Druck im Erdinneren, Prozesse bei der Gebirgsauffaltung oder Verwitterung und Ablagerung können im Spiel gewesen sein.

geologieRohstoffe – Schätze im Untergrund
Führung, 1 Stunde, 7. - 9. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Führung, 1½ Stunden, 10. - 13. Jahrgangsstufe
Preis: Di - Fr:  Schulen 55 € stern / private Gruppen 65 € stern
Führung plus, 2 Stunden, 7. - 13. Jahrgangsstufe
In der Museumswerkstatt werden die Rohstoffe eines Handys mit Hilfe eines Bestimmungsschlüssels identifiziert.
Preis: Di - Fr:  Schulen 75 € stern / private Gruppen 85 € stern / Materialkosten 15 €
Fossile Energieträger und Alternativen, klassische und neue, sogenannte strategische Rohstoffe, Lagerstättenbildung, Recycling
Ob wir Tee kochen, Bahn fahren oder Zähne putzen - in unserem Alltag spielen Bodenschätze eine weit größere Rolle als wir ahnen. In verschiedenen Abteilungen gehen wir der Entstehung wichtiger Rohstoffe und ihrer Bedeutung für uns nach. Wir fragen nach der globalen Verteilung von Lagerstätten und ihrer Begrenztheit. Schließlich diskutieren wir die Umweltschäden durch ihren Abbau und überlegen uns tragfähige Strategien für die Zukunft.

geologieBunte Welt der Minerale
Führung, 1 Stunde, 6. - 13. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Minerale, ihre Eigenschaften und Unterscheidungsmöglichkeiten
Gold, Pyrit, Quarz und Diamant – einige Minerale aus der Ausstellung und einige Handstücke nehmen wir etwas genauer unter die Lupe: Welche Gemeinsamkeiten haben sie und worin unterscheiden sie sich? Unter welchen Umständen entstehen schöne Kristalle? Was ist ein Edelstein? Wir lernen auch einige Tests kennen, mit deren Hilfe man die Minerale bestimmen kann: z.B. untersuchen wir die Strichfarbe, die Härte oder den Kalkgehalt unserer Proben.

geologieAlle reden vom Wetter – wir auch vom Klima
Führung, 1 Stunde, 7. - 13. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Führung, 1½ Stunden, 9. - 13.  Jahrgangsstufe 
Preis: Di - Fr:  Schulen 55 € stern / private Gruppen 65 € stern
Zusammenspiel von Sonne und Atmosphäre, Klimafaktoren, Windsysteme, Wasserkreislauf, globale Meeresströme, Klima früher und in Zukunft
In der Abteilung „Unruhiger Planet Erde“ betrachten wir das Klimageschehen auf der Erde früher und heute. Kleine Experimente veranschaulichen das Zustandekommen von Hoch- und Tiefdruckgebieten und den Antrieb der Meeresströmungen. Schließlich schauen wir auch in die Zukunft und diskutieren über die durch den Menschen verursachte Klimaerwärmung.

evolutionDie Geschichte des Lebens
Führung, 1 Stunde, 5. - 13. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Veränderung von Lebewesen im Laufe der Erdgeschichte, Fossilien als Zeugen der Evolution
Eindrucksvolle Versteinerungen und Nachbildungen von Landschaften mit original großen Pflanzen, Tieren oder Menschen geben einen Eindruck längst vergangener Zeiten. Anhand altersgerecht ausgewählter Beispiele können wir die Geschichte des Lebens nachvollziehen, von den ersten Einzellern bis zu den Vorfahren des heutigen Menschen.

evolutionTyrannosaurus rex und Co. – Was wir von den Sauriern wissen
Führung, 1 Stunde, 5. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Eigenschaften von Dinosauriern, Meeressauriern und Flugsauriern, Fossilien als Zeugen
Lebensgroße Nachbildungen, Fossilien oder zeichnerische Darstellungen lassen uns in die faszinierende Welt der Saurier eintauchen. Wie groß waren sie wirklich? Was haben sie gefressen? Wie haben sie gelebt? Schließlich fragen wir auch, ob unsere Vorstellungen mit den Fossilienfunden übereinstimmen und diskutieren aktuelle Erkenntnisse der Saurierforschung.

evolutionAuf den Spuren unserer Vorfahren
Führung, 1 Stunde, 5. - 13. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Führung plus, 3 Stunden, 5. - 13. Jahrgangsstufe
Wir gestalten ein Poster mit Höhlenmalereien oder fertigen Steinzeitschmuck.
Preis: 
Di - Fr:  Schulen  105 € stern / private Gruppen 115 € stern / Materialkosten 25 €
Aussehen und Lebensweise unserer frühen Vorfahren, Fossilien und Werkzeuge als Belege der Entwicklung des Menschen
Nachbildungen früher Menschen, verschiedene Schädel aus dem Stammbaum der Menschheit, „Lucys“ Skelett und die Fußspuren von Laetoli zeigen uns, dass der aufrechte Gang und ein größer werdendes Gehirn grundlegende Schritte in der Menschheitsgeschichte waren. In kleinen Dioramen sehen wir, dass sich in der Folge davon auch die Lebensweise unserer Vorfahren entscheidend geändert hat.

evolutionSpuren vergangenen Lebens - Die Geheimnisse der Fossilien
Führung, 1 Stunde, 6. - 13. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Führung, 1½ Stunden, 6. - 13. Jahrgangsstufe
Preis: Di - Fr:  Schulen 55 € stern / private Gruppen 65 € stern
Führung plus, 3 Stunden, 6. - 13. Jahrgangsstufe
In der Museumswerkstatt legen wir mit Hammer und Meißel ein „Fossil“ frei.
Preis: 
Di - Fr:  Schulen  105 € stern / private Gruppen 115 € stern / Materialkosten 25 €
Entstehung von Fossilien, Fossilien als Zeugen vergangener Lebensformen, Interpretation von Fossilfunden
Das älteste Fossil im Museum ist ein Stromatolith, das berühmteste der Urvogel Archaeopteryx. Sie und weitere bedeutende Zeugen des Evolutionsgeschehens betrachten wir genau und versuchen herauszufinden, wie diese Lebewesen ausgesehen haben und wie sie gelebt haben.

evolutionDie Stammesgeschichte der Wirbeltiere
Führung, 1 Stunde, 6. - 13. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Entwicklung der Wirbeltiere, Merkmale der Wirbeltiergruppen, Brückentiere
Von den frühesten, ganz unscheinbaren Vorfahren bis zum Menschen spannt sich der Bogen bei diesem Rundgang, wobei die typischen Merkmale der fünf Wirbeltiergruppen eine besondere Rolle spielen. Dass diese Merkmale sich nicht auf einmal verändert haben, zeigen Brückentiere wie der Urvogel Archaeopteryx oder der Urlurch Ichthyostega.

evolutionCharles Darwin und die Evolution 
Führung, 1½ Stunde, 8. - 13.  Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen 55 € stern / private Gruppen 65 € stern
Darwins Leben, seine Reise auf der Beagle und die daraufhin entstandene Evolutionstheorie, Weltbild im 19. Jahrhundert
Diese Führung geht durch verschiedene Abteilungen des Museums. Vor ausgesuchten Fossilien und am Beispiel rezenter Tiere folgen wir den Gedankengängen von Charles Darwin. Wir diskutieren die Mechanismen, die für die stete Veränderung der Arten verantwortlich sind und widmen uns schließlich auch dem Menschen und seiner besonderen Rolle im Evolutionsgeschehen.


naturkundeVon Bären und Menschen
Führung, 1 Stunde, 5. Jahrgangsstufe
Preis:
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Braunbär, Schwarzbär, kleiner Panda und Eisbär, Anpassungen an den jeweiligen Lebensraum, Probleme durch sich überschneidende Lebensräume und konkurrierende Ansprüche von Tier und Mensch
Wir suchen verschiedene Bären und befassen uns mit ihrer Lebensweise, ihrem Verhalten und den Anpassungen an ihre jeweilige Umwelt. Dass der Kontakt mit den Menschen oft Schwierigkeiten bereitet, sehen wir an der Geschichte des Braunbären Bruno. Andererseits zeigt das Beispiel des Eisbären, wie der Lebensraum dieser Tiere durch das Verhalten des Menschen beeinträchtigt wird.

naturkundeWas krabbelt da? Insekten, Spinnen und Co.
Führung, 1 Stunde 5. - 6. Jahrgangsstufe
Preis:
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Führung und Arbeitsblatt, 1½ Stunden, 5. - 6. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen  55 € stern / private Gruppen 65 € stern
Gliederfüßer: Baupläne, Sinnesorgane, Vermehrung und die Bedeutung für den Menschen
Beinezählen ist angesagt, wenn man die Gliederfüßer voneinander unterscheiden will! Auch betrachten wir die großen Komplexaugen der Insekten, vergleichen die Entwicklung von Maikäfer und Heupferd und schauen einer Vogelspinne bei der Mahlzeit zu. Und mit dem Borkenkäfer und der Honigbiene begegnen wir zwei Insekten, die für uns Menschen von großer Bedeutung sind.


naturkundeZum Fressen gern – Von den Mahlzeiten der Tiere
Führung, 1 Stunde, 5. - 6. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Führung, 1½ Stunden, 5. - 6. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen  55 € stern / private Gruppen 65 € stern
Führung plus, 2 Stunden, Jahrgangsstufe 5. - 6. Jahrgangsstufe
Die Kinder gestalten ein Poster: „Nahrungsnetz mit einheimischen Pflanzen und Tieren“
Preis: 
Di - Fr:  Schulen  75 € stern / private Gruppen 85 € stern / Materialkosten 15 €
Pflanzenfresser, Fleischfresser, Allesfresser, Mundwerkzeuge und Jagdstrategien
Drei Großdioramen zeigen uns mit Löwe, Känguru und Wildschwein Tiere, die sich in ihrer Ernährungsweise grundlegend voneinander unterscheiden. An mehreren Stationen sehen wir, mit welchen Gebissen, Schnäbeln oder anderen Mundwerkzeugen Tiere ausgerüstet sind. Wir erforschen, was sie fressen, wie sie Beute machen oder mit welchen ganz unterschiedlichen Strategien sie den nahrungsarmen Winter überstehen.

naturkundeZeigt her eure Zähne
Führung, 1 Stunde, 5. - 6. Jahrgangsstufe
Preis:
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Verschiedene Zahnformen und ihre Funktionen
Dem gefürchteten Weißen Hai schauen wir ins Maul und vergleichen dessen Kauwerkzeuge mit dem Gebiss der Säugetiere. Wir befühlen die Zähne von Schaf und Hyäne und erkennen den Unterschied zwischen Fleisch- und Pflanzenfressern. Dass Reptilien wieder andere Zähne haben, sehen wir am ausgestellten Schädel des Leistenkrokodils oder des Tyrannosaurus rex. Wie bei den Tieren verraten auch bei den Vorfahren des Menschen die Zähne etwas über deren Ernährung.

naturkundeWelche Tiere und Pflanzen leben im Wald
Führung, 1 Stunde, 5. Jahrgangsstufe
Preis:
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Führung und Arbeitsblatt, 1½ Stunden, 5. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen  55 € stern / private Gruppen 65 € stern
Führung plus, 3 Stunden, 5. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen  105 € stern / private Gruppen 115 € stern /  Materialkosten 15 €
Wald als Lebensgemeinschaft, Bäume Unterscheiden und Benennen, Bedeutung des Waldes
In den Abteilungen „Spielerische Naturkunde“ und „Zum Fressen gern – Von den Mahlzeiten der Tiere“ gehen wir auf Spurensuche: Welche Tiere leben im Wald? Welche Tiere sind „nützlich“ für den Wald, welche sind „schädlich“? Wie können wir die Bäume voneinander unterscheiden? Und: Welche Bedeutung hat der Wald für uns Menschen?

naturkundeVögeln auf der Spur 
Führung, 1 Stunde, 5. - 7. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Führung und Arbeitsblatt, 1½ Stunden,  5. - 7. Jahrgangsstufe
Preis: Di - Fr
Schulen 55 € stern/ private Gruppen 65 €stern
Führung plus, 3 Stunden 5. - 7. Jahrgangsstufe,
Im Anschluss an die Führung betrachten wir mit Ferngläsern Vögel vor dem Museum oder im Schlosspark.
Preis: 
Di - Fr:  Schulen  105 € stern  / private Gruppen 115 € stern / Nutzungsgebühr 15 €
Typische Vogelmerkmale, Schnabelformen und Ernährung, Urvogel Archaeopteryx, Beobachtung einheimischer Vögel
In den Abteilungen „Spielerische Naturkunde“ und Abteilung „Zum Fressen gern – Von den Mahlzeiten der Tiere“ finden wir viele Vertreter dieser Tiergruppe. Wir erarbeiten typische Vogelmerkmale, spezielle Anpassungen ans Fliegen und lernen, wie die Form der Schnäbel mit der Art der Nahrung zusammenhängt. Mit dem berühmten Urvogel Archaeopteryx in der Abteilung „Geschichte des Lebens“ lernen wir einen ganz frühen Vertreter dieser Wirbeltierklasse kennen.

naturkundeSäugetieren auf der Spur
Führung, 1 Stunde, 5. - 6. Jahrgangsstufe
Preis:
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Führung und Arbeitsblatt, 1½ Stunden,  5. - 6. Jahrgangsstufe
Preis:
Di - Fr: Schulen 55 € stern/ private Gruppen 65 €stern
Typische Merkmale der Säugetiere, Vielfalt und Anpassung an unterschiedliche Lebensräume
In der Abteilung „Geschichte des Lebens“ suchen wir die ältesten Säugetiere und erkunden, aus welcher Tiergruppe sie sich entwickelt haben. Einige Vertreter in der Abteilung „Spielerische Naturkunde“ zeigen beispielhaft die Vielfalt dieser Tiergruppe und die Anpassungen an den jeweiligen Lebensraum. Schließlich beschäftigen wir uns auch mit ihrer Ernährung: Woran erkennt man einen Pflanzenfresser, woran einen Fleischfresser?

naturkundeVon Amphibien und Reptilien
Führung, 1 Stunde, 5. - 7. Jahrgangsstufe
Preis:
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Führung und Arbeitsblatt, 1½ Stunden,  5. - 7. Jahrgangsstufe
Preis:
Di - Fr: Schulen 55 € stern/ private Gruppen 65 €stern
Typische Merkmale von Amphibien und Reptilien, einheimische Vertreter, frühe Formen, Dinosaurier
In der Abteilung „Spielerische Naturkunde“ vergleichen wir anhand einheimischer Vertreter die Eigenschaften von Amphibien und Reptilien. Gebisse von Schlangen und Krokodilen in der Abteilung „Zum Fressen gern – Von den Mahlzeiten der Tiere“ zeugen von ganz unterschiedlichen Ernährungsweisen. Schließlich finden wir in der Abteilung „Geschichte des Lebens“ einige frühe Vertreter dieser beiden Tiergruppen.

naturkundeEine Reise in die Mikrowelt
Projekt, 3 Stunden,  5. - 9. Jahrgangsstufe
Preis:
Di - Fr: Schulen 105 € stern/ private Gruppen 115 €stern /  Materialkosten 15 €, gefördert von der BMW AG
Handhabung des Mikroskops, Kleinstlebewesen im Wasser, die Zelle als Baustein aller Lebewesen, Größe von Kleinstlebewesen und deren bildliche Darstellung
Die Schüler holen eine Wasserprobe aus dem Schlosskanal. Zum Mikroskopieren wird die Klasse in der Regel geteilt. Bebilderte Vorlagen helfen, die gefundenen Kleinstlebewesen zu bestimmen. Mit Hilfe einer Spezialkamera können Fotos gemacht und zum Mitnehmen ausgedruckt werden. Die jeweils andere Gruppe erhält in der Zwischenzeit eine Führung in der Abteilung „Gen-Welten“. Dort finden wir vergrößerte Darstellungen verschiedener winziger Lebewesen, erforschen ihre Eigenschaften und fragen nach der „richtigen“ Größe.

naturkundeDer Boden lebt!
Führung, 1 Stunde, 5. - 8. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Projekt, 3 Stunden 5. - 8. Jahrgangsstufe,
Die Klasse wird geteilt. Eine Gruppe mikroskopiert, die andere Gruppe erhält eine Führung zum Thema in den Abteilungen „Spielerische Naturkunde“ und „Zum Fressen gern – Von den Mahlzeiten der Tiere“.
Preis:
 Di - Fr:  Schulen  105 € stern  / private Gruppen 115 € stern/  Materialkosten 15 €, gefördert von der BMW AG
Bodenschichtung, Bodenbewohner, Stoffkreislauf
Wie entsteht ein fruchtbarer Boden, der jedes Jahr aufs Neue Pflanzen hervorbringt? Wir lernen eine Reihe winziger Lebewesen kennen, die im Boden dafür sorgen, dass alle Tier- und Pflanzenreste abgebaut und wieder verwertet werden können. Wie empfindlich die Lebensgemeinschaft im Boden auf Eingriffe des Menschen reagiert, sehen wir am Beispiel der Landgewinnung im tropischen Regenwald und an der intensiven landwirtschaftlichen Bodennutzung bei uns.


naturkundeQuer durchs Museum
Führung, 1 Stunde, 5. - 13. Jahrgangsstufe
Preis:
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Führung, 1½ Stunden,  5. - 13. Jahrgangsstufe
Preis:
Di - Fr: Schulen 55 € stern/ private Gruppen 65 €stern
Überblick über die Abteilungen des Museums
Bei einem Rundgang durch das Museum besuchen wir ausgesuchte Exponate in allen Abteilungen. Dabei geht es nicht in erster Linie um Inhalte, sondern um Hintergrundinformationen: Wie wurden die Objekte angefertigt? Welche Bedeutung haben sie für die jeweilige Ausstellung? Und welche Geschichten gibt es rund um die Museumsstücke?



naturkundeQuer durchs Museum mit Migranten
Führung, 1 Stunde
Preis:
Di - Fr:   40 € stern / Sa, So, Feiertage: 50 € stern
Die erste Station ist der große Globus im Erdgeschoss: wir suchen darauf die verschiedenen Herkunftsländer der Teilnehmer. Mögliche Schwerpunkte sind dann: Begegnungen mit der Tier- und Pflanzenwelt in Wald und Wiese oder das Kennenlernen der Essgewohnheiten von Menschen überall auf der Welt. Gesprochen wird in einfachen Sätzen und sowohl Wortkarten als auch Gegenstände zum Anfassen tragen zum Verstehen und Erlernen der deutschen Sprache bei.



ernaehrung3So isst die Welt
Führung, 1 Stunde, 5. - 10. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Führung plus, 2 Stunden, 5. - 8. Jahrgangsstufe
Die Schüler mahlen Hirsekörner, können mit verschiedenen Gewürzen ihre Sinne testen, lernen fremde Tischsitten kennen und versuchen mit Essstäbchen oder mit den Händen zu essen.
Preis: 
Di - Fr:  Schulen  85 € stern / private Gruppen 95 € stern / Materialkosten 25 €
Ernährung und Esskultur in verschiedenen Ländern der Erde, Bewusstsein für den Wert unserer Lebensmittel, gesunde Ernährung, fairer Handel
In der Ausstellung mit den beeindruckenden Fotos eines amerikanischen Journalisten können wir sehen, was Familien aus den verschiedensten Ländern in einer Woche an Lebensmitteln konsumieren. Was essen Gleichaltrige in anderen Ländern? Wo auf der Welt muss man ganz ohne Fleisch und Fisch auskommen? Und wie können wir uns hier in Deutschland gesund ernähren?

ernaehrung3Gesund und sättigend – Getreide rund um unseren Globus
Führung plus, 2 Stunden, 5. - 9. Jahrgangsstufe
Die Schüler mikroskopieren ein Getreidekorn und versuchen mit Mahlsteinen aus Körnern feines Mehl herzustellen. Bei einer Reismahlzeit sprechen wir auch über Hunger („eine Handvoll Reis am Tag“)
Preis: Di - Fr:  Schulen  85 € stern / private Gruppen 95 € stern /  Materialkosten 25 €
Getreide als wichtigste Nahrungsquelle für die Menschheit, Verbreitung und Nutzung verschiedener Getreidesorten

Getreide spielt eine wichtige Rolle in der Ernährung der Menschen, ganz egal, wo sie auf unserer Erde leben. Ausgehend von der Fotoausstellung „So isst man in aller Welt“ lernen wir, welche Getreidesorten in verschiedenen Regionen der Welt eine Rolle spielen und wie sie von den Menschen dort verwendet werden. Je nach Interesse der Schüler können Themen wie „Getreide als Energielieferant“, „Verteilungskampf um Anbauflächen“ oder „Dürren durch Klimawandel“ vertiefend angesprochen werden. 

ernaehrung3Täglich ein gesundes Frühstück 
Führung plus, 2 Stunden, 5. - 9. Jahrgangsstufe
Preis: Di - Fr:  Schulen  85 € stern / private Gruppen 95 € stern / Materialkosten: 25 €
Zusammensetzung eines vollwertigen und gesunden Frühstücks, Frühstück in verschiedenen Ländern und Kulturkreisen
Ein gesundes Frühstück gibt uns Energie, um in den Tag zu starten. Aber wie sieht ein gesundes Frühstück aus? Und was essen die Menschen in anderen Ländern am Morgen? Antworten erhalten wir unter anderem in der Fotoausstellung „So isst man in aller Welt“. Wir lernen, weshalb es unterschiedliche Frühstücktraditionen gibt und dass viele Kinder ohne Frühstück den Tag beginnen müssen.

ernaehrung3Von der Kakaobohne zur Schokolade: Fairer Handel am Beispiel von Kakao
Führung plus, 2 Stunden, 5. - 10. Jahrgangsstufe
In Gruppen erarbeiten die Schüler eigene zukunftsfähige Handlungsoptionen und stellen zum Abschluss einen Kakaoaufstrich aus fair gehandelten und lokalen Produkten her, der auf einer Brotscheibe verzehrt wird.
Preis: Di - Fr:  Schulen  85 € stern / private Gruppen 95 € stern / Materialkosten 25 €
Bewusstsein für die globalen Folgen unserer Essgewohnheiten, fairer Handel
Wo wachsen Kakaopflanzen und wie werden die Bohnen geerntet? Was verdienen die Kakaobauern? Und reicht der Lohn der Kleinbauern aus, um die eigenen Kinder in die Schule zu schicken? Das Thema „Kakao“ eignet sich sehr gut, um globale Zusammenhänge zwischen der Armut im Süden und der Überflussgesellschaft im Norden vorzustellen. Bei der Führung durch die Fotoausstellung „So isst man in aller Welt“ sollen die Schüler angeregt werden, über die weltweiten Folgen ihrer Essgewohnheiten nachzudenken und diese kritisch zu hinterfragen.

lifesciencesReine Nervensache
Führung, 1 Stunde, 7. - 13. Jahrgangsstufe
Preis:
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Organisation des Nervensystems und des Gehirns, Bau und Funktion der Nervenzelle, Wirkung von Drogen an der Synapse
Am Großmodell des menschlichen Gehirns lernen wir einige Funktionsbereiche der Großhirnrinde und die Verteilung der Aufgaben auf beide Gehirnhälften kennen. Der Bau der Nervenzelle und Grundprinzipien der Informationsverarbeitung werden mit Hilfe interaktiver Exponate gemeinsam erarbeitet. Wir erfahren außerdem, wie Drogen die Vorgänge an den Synapsen beeinflussen und betrachten schließlich den Reflexmann bei seiner „Arbeit“.



lifesciencesLernen – Drogen – Emotionen
Führung und Arbeitsblatt, 1½ Stunden,  9. - 13. Jahrgangsstufe
Preis:
Di - Fr Schulen 55 € stern/ private Gruppen 65 €stern
Organisation des Gehirns, Bau und Funktion der Nervenzelle, Veränderungen der Nervenzellen während des Lernens und bei Drogenkonsum, Einfluss von Gefühlen z.B. beim Lernen
Ob wir als Erstklässler lesen lernen, als Erwachsene einen „über den Durst trinken“ oder einfach „gut drauf“ sind: Immer ist das Stoffwechselgeschehen unseres Gehirns beteiligt. Dass Synapsen bei der Informationsverarbeitung eine zentrale Rolle spielen, zeigen verschiedene interaktive Exponate. Wir erfahren, wie Drogen an diesen Kontaktstellen wirken und was der Neurotransmitter Dopamin mit erfolgreichem Lernen zu tun hat.


lifesciencesDie Zelle
Führung, 1 Stunde,  8. - 13. Jahrgangsstufe
Preis:
Di - Fr: Schulen 40 € stern/ private Gruppen 50 €stern
Führung plus, 2 Stunden 8. - 13. Jahrgangsstufe,
In Kleingruppen mikroskopieren die Schüler verschiedene Zellpräparate und bearbeiten in der Abteilung „Genwelten“ einen Fragebogen zum Thema. Schülerzahl maximal 25
Preis: 
Di - Fr:  Schulen  75 € stern  / private Gruppen 85 € stern /  Materialkosten 15 €
Eigenschaften von Tier-, Pflanzen- und Bakterienzelle, Größe von Zellen, ggf. Zellteilung, Stammzellen, genetische Veränderung von Zellen
Wir erforschen die Unterschiede von Pflanzen- und Tierzelle; am Beispiel von E. coli beschäftigen wir uns mit den Eigenschaften der Bakterienzelle. Wir setzen uns auch mit Fragen der Fortpflanzung und Vererbung auseinander: Wie unterschieden sich Ei- und Samenzelle oder was ist das Besondere an Zwillingen? Abhängig von den Vorkenntnissen der Klasse spielt auch die Genetik eine Rolle: Mitose und Meiose, Steuerung der Zelle durch DNA, Stammzellen ...

lifesciencesDas ABC des Lebens
Führung, 1 Stunde, 9. - 13. Jahrgangsstufe
Preis: 
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Führung, 1½ Stunden, 12. - 13. Jahrgangsstufe
Preis: Di - Fr:  Schulen 55 € stern / private Gruppen 65 € stern
Bau und Funktion der DNA, Replikation und Proteinbiosynthese, genetisch veränderte Organismen, Klone, Stammzellen
Von der Entdeckung der DNA über die Besonderheiten des genetischen Codes bis hin zum Einsatz der vieldiskutierten „genetisch veränderten Organismen“ reicht das Spektrum dieser Führung. Abhängig von den Vorkenntnissen der Gruppe können auch die Mechanismen der Proteinbiosynthese und der Epigenetik oder die Problematik der Gentherapie eine Rolle spielen. Anhand verschiedener Exponate und aktueller Beispiele diskutieren wir zudem die Chancen und Risiken der Anwendung gentechnischer Methoden für Mensch und Umwelt.

lifesciencesViren und Bakterien – Gefährlich? Hilfreich? Erfolgreich!
Führung, 1 Stunde, 9. - 13. Jahrgangsstufe
Preis:
Di - Fr:  Schulen 40 € stern / private Gruppen 50 € stern
Bau und Funktionsweise von Bakterienzellen und Viren, Bedeutung von Bakterien und Viren für die Wissenschaft, den Menschen und das Leben auf der Erde, HIV
Bakterien können einerseits Krankheiten hervorrufen, andererseits lebensnotwendige Begleiter sein. Als solchen lernen wir das Darmbakterium E. coli kennen, das gleichzeitig als Modellorganismus dient und in der Gentechnik eine wichtige Rolle spielt. Den Vermehrungszyklus eines Virus veranschaulicht eine Animation. Wie raffiniert krankheitserregende Viren ihre Wirtszellen überlisten können, zeigt uns das HI-Virus. Schließlich stellen wir die Frage: „Können Viren auch hilfreich sein?“


stern am Wochenende erhöht sich der Preis jeweils um 10 €
Unser Vorschul- und Schulprogramm beinhaltet Führungen zu einer Vielzahl von Themen in allen Abteilungen des Museums. Die Gruppe wird von einer erfahrenen Museumspädagogin oder einem Museumspädagogen geführt. Selbstverständlich betreuen diese die Gruppe altersspezifisch und ganz individuell. Anschließend an die Führung können Sie zu einigen Themen einen Kurs buchen, der in einem unserer museumspädagogischen Werkräumen oder in unserer Lehrküche abgehalten wird.

Weitere Informationen:
Eintrittspreise   freier Eintritt für Schulklassen in Begleitung von Lehrkräften
Anmeldung   Montag von 8 bis 12 Uhr und von 12:30 bis 16:30 Uhr 
Dienstag von 8 bis 12 Uhr
Mittwoch von 12:30 bis 16:30 Uhr unter
Telefon   089 / 17 95 89-120
Pausengestaltung   Brotzeitraum, Freisitzfläche oder Museumscafé
Rucksäcke   dürfen nicht in die Ausstellung mitgenommen werden
Aufsichtspflicht   Wir bitten alle Lehrkräfte und Begleitpersonen ihre Aufsichtspflicht im Museum wahrzunehmen. Dies gilt auch, wenn Sie ein pädagogisches Programm gebucht haben. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 8. Jahrgangsstufe müssen während des Besuches als ganze Gruppe oder in beaufsichtigten Kleingruppen zusammengehalten werden.

 







Unterkategorien

Natur im Fokus 2017

Sonderausstellung ab 16. Januar bis 25. Februar 2018

Ausstellung zum Fotowettbewerb Natur im Fokus 2017 für Kinder und Jugendliche aus Bayern.
Weitere Informationen finden Sie hier.

WASSER – wie es unsere Erde formt

Sonderausstellung vom 26. Januar bis 3. Juni 2018

Ausstellung mit Fotografien von Bernhard Edmaier und vielen weiteren Exponaten zum Thema Wasser als Landschaftsgestalter. Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie hier.

Water – how it shapes our planet
Special exhibition from 26th January to 3rd June 2018.

Exhibition with photographs from Bernhard Edmaier and many other exhibits focusing on water as a landscape-shaping force.You will find further information here.