In zwei verschiedenen Räumen werden regelmäßig Sonderausstellungen zu wechselnden Themen aus den Bereichen der Geo- und Biowissenschaften sowie Life Sciences gezeigt. Dazu werden die Räume immer wieder neu gestaltet und umgebaut.
Die Themen der Sonderausstellungen werden in der Regel beim öffentlichen Führungsangebot und beim Veranstaltungsprogramm aufgegriffen.

Unsere aktuellen Sonderausstellungen:

Natur im Fokus 2018
Sonderausstellung vom 22. Januar bis 10. März 2019

Der Wettbewerb „Natur im Fokus“ wurde 2007 vom Museum Mensch und Natur ins Leben gerufen und wird seit 2010 gemeinsam mit dem Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz sowie dem Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst bayernweit ausgeschrieben. Unter dem Motto „Geh doch mal raus!“ waren Teilnehmer im Alter von 7-18 Jahren aufgefordert, ihre besten Naturfotos in den Kategorien „Von Alpensalamander bis Zaunrübe – Bayerns biologische Vielfalt“ und „Vom Altmühltal bis zur Zugspitze – Bayerns schützenswerte Lebensräume“ einzusenden.

Über 600 Kinder und Jugendliche aus allen Teilen des Freistaats waren dieser Aufforderung gefolgt und hatten annähernd 1.400 Fotos eingereicht, die von einer Jury aus Fotografen, Medienmachern und den Veranstaltern gesichtet wurden.

Eintrittspreise:
 Für die Ausstellung „Natur im Fokus“ wird kein zusätzlicher Sonderausstellungseintritt erhoben.

Die Flyer vom Museum und zur Sonderausstellung finden Sie hier!