Sonderausstellung vom 25. Mai 2019 bis 23. Juni 2019

Die Ausstellung

Es ist Zeit für eine Diskussion über die Zukunft von Fleisch! Angesichts von Massentierhaltung, wachsender Weltbevölkerung und Klimawandel müssen wir bezüglich Fleischproduktion und Konsum umdenken. Kommen in Zukunft nur noch Reis, Bohnen und Algenburger auf unsere Teller? Oder vielleicht Insekten? Ist gezüchtetes Fleisch aus einem Bioreaktor eine Alternative?

Diese Fragen gehen uns alle an: Sie betreffen nicht nur den Umgang mit unserem Planeten, sie stellen auch viele vertraute Gewohnheiten in Frage.Hinterfragen Sie Ihre Essgewohnheiten und nähern Sie sich der Esskultur der Zukunft an! 30 Gerichte aus im Labor gezüchtetem Fleisch geben einen Einblick, was zukünftig auf unseren Tellern liegen könnte. Ob die Zukunft so oder ganz anders aussehen wird, entscheiden wir alle mit. Auf jeden Fall sollten wir uns aber die Folgen unserer Ernährungsweise bewusst machen.

Zusätzliche Information zur Ausstellung

Eintrittspreise einschließlich Dauerausstellung
Erwachsene: € 5
Sonntagseintritt: € 2,50
Ermäßigt: € 3,50
Sonntagseintritt: € 2
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, Schulklassen in Begleitung von Lehrkräften sowie Mitglieder des Vereins der Freunde und Förderer und des Förderkreises BIOTOPIA
Freier Eintritt während des BIOTOPIA Festivals „EAT“ am 26. Mai 2019

Weitere Informationen zur Sonderausstellung finden Sie auf unserem Flyer.