Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrem Gerät gespeichert, die für die Dauer Ihres Besuches auf der
Internetseite gültig sind („session-cookies“). Wir verwenden diese ausschließlich während Ihres Besuchs unserer Internetseite.

Anschrift

Museum Mensch und Natur
Schloss Nymphenburg
80638 München
Barrierefreier Zugang

Öffnungszeiten
(bis auf weiteres)

Di bis Fr 10 - 17 Uhr
Sa, So, Feiertage 10 - 18 Uhr

Mo geschlossen
24.12., 25.12., 31.12.
und 01.01. geschlossen

Preise

Erwachsene: 3,50 €
Ermäßigt: 2,50 €
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren etc. 

Sonntagseintritt: 1,00 €

Zusatzeintritt für bestimmte
Sonderausstellungen möglich
Weitere Informationen

Kontakt
Tel. 089 / 17 95 89-0
museum@musmn.de

Buchung von Führungen
Führungen, Kindegeburtstage und sonstige Veranstaltungen können nur sehr eingeschränkt stattfinden. Informationen dazu finden Sie hier.

Achtung Tram Linie 17 geänderte Fahrtlinie

 Bitte beachten Sie bei der Anfahrt zum Museum Mensch und Natur, dass die Tramlinie 17 derzeit nur bis zum Romanplatz fährt. Alle Änderungen finden Sie auf der Seite der Münchener Verkehrsgesellschaft oder hier im aktuellen Heft.

Kristalle züchten, wie geht das?

Das Museum hat für euch ein paar neue und informative Bastelanleitungen vorbereitet. Mit dabei ist auch eine Anleitung zum Kristalle züchten und wir zeigen euch unseren riesigen, im Museum gezüchteten Kristall.

Museum zu Hause

Auch wenn das Museum Mensch und Natur nun wieder geöffnet ist, möchten wir doch gerne für unsere großen und kleinen Besucherinnen und Besucher weiter auch Online da sein. Wir werden euch regelmäßig mit Informationen, Bastelideen oder Quizfragen versorgen! Also schaut immer mal wieder auf unsere Seite. Die ersten Anregungen gegen Langeweile findet ihr hier.

Natur im Fokus 2020

Bayerischer Kinder- und Jugendfotowettbewerb 

Schnapp Dir dein Smartphone oder deine Kamera und geh auf Fotosafari! Unter dem Motto „Schau doch mal hin!“- mit der Kamera auf Entdeckungsreise in Bayerns Natur- startet nun wieder unser beliebter Fotowettbewerb Natur im Fokus mit zwei neuen spannenden Kategorien. Warum Du auch im eigenen Garten Motive finden kannst erfährst Du hier!

Bitte die für das Benutzerkonto hinterlegte E-Mail-Adresse eingeben. Der Benutzername wird dann an diese E-Mail-Adresse geschickt.

Führungen wieder eingeschränkt möglich

Unser Museumspädagogen-Team steht nun wieder für Sie bereit und freut sich, Ihnen nach der monatelangen Corona-bedingten Pause, endlich wieder Führungen in einigen Abteilungen anbieten zu können. Informationen finden Sie hier.

Mitarbeiter/in Vergabewesen (m/w/d) in Teilzeit (50%)

Für den Aufbaustab des BIOTOPIA-Naturkundemuseums Bayern suchen wir ab dem 01. August 2020 zunächst befristet bis 30.09.2021 eine/n einsatzfreudige/n, teamorientierte/n und gründliche/n Mitarbeiter/in. Bewerbungsfrist ist der 19.Juli.2020. Die Ausschreibung finden Sie hier.

Alle Zeit der Welt - Vom Urknall zur Uhrzeit

Sonderausstellung verlängert bis 30. Dezember 2020

Mit einer beeindruckenden Installation führt die Ausstellung zunächst zurück zum Anfang aller Dinge – dem Urknall vor 13,8 Milliarden Jahren. Zahlreiche Exponate zeigen, wie sich die Erde bis heute in einem ständigen Prozess des Wandels befindet und Fossilien führen uns in verschiedene Perioden der Erdgeschichte.
Alle Informationen zu unserer Ausstellung finden Sie hier.

Ein hundegroßes Urpferd

Ein neues spannendes Video ist Online.
Museumsleiter Dr. Michael Apel erklärt, was das Besondere an diesem Stück ist und warum es als Musterbeispiel für das Wirken der Evolution gilt.

Der Seeigel zieht bei uns ein ...

Während das Museum geschlossen war, lief die Arbeit hinter den Kulissen natürlich weiter. Schaut mal hier.


Ein Krimi aus der Urzeit

Komm mit uns ins Museum Mensch und Natur! Hier erfährst Du von unserer Museumspädagogin Astrid Balzer etwas über einen wahren Krimi aus der Urzeit! Was ihr beim genauen Betrachten unserer Limulusplatte herauslesen könnt, erfahrt ihr im Video! 
Klickt hier!