Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrem Gerät gespeichert, die für die Dauer Ihres Besuches auf der
Internetseite gültig sind („session-cookies“). Wir verwenden diese ausschließlich während Ihres Besuchs unserer Internetseite.

Google arts culture 002
Das Museum Mensch und Natur präsentiert sich auf Google Arts & Culture

Seit seiner Eröffnung im Jahre 1990 zählt das Museum Mensch und Natur zu den beliebtesten und bestbesuchten Museen in München. Im Juni 2020 jährte sich der Termin seiner Eröffnung zum 30. Mal – aufgrund der Corona-Pandemie allerdings leider ohne Feier oder sonstige öffentliche Veranstaltung. Da das Museum in den vergangenen 30 Jahren vielen Besucherinnenund Besuchern ans Herz gewachsen ist, würdigen wir dieses Jubiläum nun aber unter anderem mit einer Veröffentlichung in Google Arts & Culture.

Besuchen Sie uns in diesen Zeiten bequem und ohne Maske am heimischen PC
Unter Google Arts & Culture bekommen Sie die Möglichkeit ausgewählte Geschichten und Objekte im Museum Mensch und Natur zu erkunden. Darüber hinaus können Sie sogar über verschiedene Museumsansichten virtuell unser Museum besuchen. Betrachten Sie einige der beliebtesten Objekte ganz in Ruhe und vielleicht macht das ja Lust, mal wieder bei uns vorbeizuschauen. Die Präsenz bei Arts & Culture ist auch ein digitales Vermächtnis des aktuellen Museums, das 2021 schließt, um umfassend erweitert und erneuert zu werden.

Was wird kommen?
Mit völlig neuen Konzept und unter dem neuen Namen BIOTOPIA-Naturkundemuseum Bayern wird es in einigen Jahren als innovatives Museum für die Lebens- und Umweltwissenschaften wiedereröffnen. Begleiten Sie uns auf dem Weg dahin, schauen Sie immer mal wieder nach unseren digitalen Angeboten unter www.biotopia.net oder besuchen Sie das Biotopia Lab, das es derzeit leider nur virtuell gibt.

Kooperative Zusammenarbeit
Wieland Holfelder, Vizepräsident Engineering bei Google Deutschland und Leiter des Entwicklungszentrums München betont: “Mit der Transformation zu BIOTOPIA – Naturkundemuseum Bayern steht dem Museum "Mensch und Natur" eine spannende Zukunft bevor und wir freuen uns mit Google Arts & Culture ein Teil davon zu sein. Freunde des Museums "Mensch und Natur" können die spannenden Inhalte jetzt in Onlinesammlungen auf der Google Arts & Culture Plattform und App betrachten und das Motto "Naturkunde als Erlebnis"  auch digital erfahren."

Die Unterstützung bei der Digitalisierung des Museums Mensch und Natur seitens Google war enorm: Zuerst wurden für einen virtuellen Rundgang die einzelnen Ausstellungen vermessenund aufgenommen. Das Team von Google Arts & Culture half, die Ausstellungen und Objekte in einen gelungenen virtuellen Auftritt einzubinden. Jetzt sind wir in der Lage, allen Interessierten zu jeder Tages-und Nachtzeit einen digitalen Streifzug durch das Museum und einen Zugang zu den einzelnen Objekten zu ermöglichen.